Seite auswählen

Zutaten für 2 Personen:

  • 4 Hähnchenbrustfilets
  • 1 grüne Paprika
  • 3-4 Frühlingszwiebeln
  • 2-3 handvoll Cashewnüsse
  • 2 EL Sojasauce
  • 2 EL Reisweinessig
  • 2 EL Sesamöl
  • Pflanzenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL frischer Ingwer
  • Salz
  • Pfeffer
  • Chiliflocken nach Belieben

Zubereitung:

Hähnchen in mundgerechte Stücke schneiden und mit Pflanzenöl in einer Pfanne anbraten. Paprika in größere Stücke und Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Beides zum Hähnchen in die Pfanne geben und anbraten. Ingwer und Knoblauch schälen und klein schneiden. Ebenfalls in die Pfanne geben. Cashewkerne in einer kleinen Pfanne mit niedriger Temperatur anrösten, bis sie leicht braun werden. Achtung: die Nüsse werden schnell schwarz in der Pfanne! Sojasauce, Reisweinessig, Sesamöl und die gerösteten Cashewkerne mit in die Pfanne geben, alles gut vermengen und noch etwas durchziehen lassen.