Seite auswählen

Zutaten für 2 Personen:

  • 2 EL Öl
  • 2 Lauchzwiebeln
  • 1 große Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt
  • 750 ml Kokosmilch
  • 500 g Hähnchenbrustfilets, in 2 cm großen Würfeln
  • 4 mittlere Kartoffeln
  • 3 EL gelbe Currypaste
  • 1 TL Erdnussbutter
  • Sahne (optional)

Zubereitung:

Kartoffeln schälen, grob würfeln und in Salzwasser gar kochen. Zwiebeln und Lauchzwiebeln in Streifen schneiden, Knoblauchzehen hacken. Zwiebeln, Lauchzwiebeln und Knoblauch im heißen Öl anbraten und heraus nehmen. Kokosmilch in den Wok geben, aufkochen und das Hähnchenfleisch darin garen. Mit Currypaste und Erdnussbutter würzen. Zwiebeln, Knoblauch und Kartoffelwürfel dazugeben und mit erhitzen. Nach Geschmack mit einem Schuss Sahne verfeinern.