Seite wählen

Zutaten für 3 Personen:

  • 250g Nudeln (Fusilli) 
  • 2 Paprika
  • 1 Dose gehackte Tomaten
  • 6 Kleine Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • 300 g Hackfleisch gemischt
  • Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer
  • Oregano

Zubereitung:

Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. In einer tiefen Pfanne oder einem Topf etwas Olivenöl erhitzen. Darin die Zwiebel mit dem Hackfleisch anbraten und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Paprika und Tomaten in kleine Würfel schneiden. In der Zwischenzeit Nudeln in einem separaten Topf bissfest kochen. Nudeln abgießen und beiseite stellen.

Die geschnittene Paprika und die Tomaten zusammen mit den gehackten Tomaten aus der Dose in die Pfanne zum Hackfleisch geben. Alles gut vermengen und mit ca. 150ml Gemüsebrühe ablöschen. So dass eine schöne Sauce entsteht. Das Ganze mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. Zum Schluss die Nudeln hinzugeben und kurz aufkochen lassen.

TIPP: Das Gericht ist auch super für einen Schnellkochtopf geeignet. Hier brät man zuerst das Hackfleisch mit den Zwiebeln im Topf an und schichtet dann zuerst die Paprika, die rohen Nudeln und dann die Tomaten mit Kräuter darauf. Zum Schluss wird das Ganze mit der Gemüsebrühe übergossenen. Schnellkochtopf schließen und das Ganze kochen. Ca.bis der zweite Ring beim Kochtopf erscheint, dann abdampfen und fertig.