Seite wählen

Zutaten für 2 Portionen:

  • 200 g Reis
  • 200 g Roastbeef
  • 1 Zwiebel
  • 2 Esslöffel Sojasauce
  • Chiliflocken
  • 1 Zitrone
  • 1 Avocado
  • 10 Kirschtomaten
  • 1 Dose Kidneybohnen
  • 1 Dose Mais
  • 1 Limette
  • 2 EL Olivenöl
  • 100 g geriebener Käse

Für das Dressing:

  • 1 Limette
  • 100 g Naturjoghurt

Zubereitung:

Reis zubereiten und mit dem Saft der Zitrone und etwas Chiliflocken vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und beiseite stellen.

Zwiebel schälen und fein hacken. Rindfleisch in Streifen schneiden.

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel und Rindstreifen ca. 8 Minuten braten. Sojasauce hinzugeben und weitere 2 Minuten braten. Pfanne beiseite stellen.

Avocado halbieren, entkernen, schälen und würfeln. Kirschtomaten vierteln. Limette in Scheiben schneiden. Mais und Bohnen abgiessen und beiseite stellen.

Für das Dressing Limette entsaften und mit Naturjoghurt vermischen.

Reis, Rindstreifen, Zwiebel, Avocado, Mais, Bohnen und Tomaten in einer großen Schüssel anrichten. Dressing darüber verteilen, mit geriebenem Käse bestreuen und mit Limettenscheiben dekorieren.