Tiramisu

Zutaten für eine Schlüssel

  • 1 Päckchen Vanillepudding Pulver
  • 90 g Zucker
  • 1/4 Liter Milch
  • 2 Tassen Mokka oder Espresso
  • 200 g Magerquark oder Naturjoghurt
  • optional 2 cl Cognac
  • 100 g Sahne
  • 24 Löffelbisquits
  • Kakaopulver

Zubereitung

Vanillepudding nach Vorgaben, allerdings nur mit 1/4 Liter Milch und 30 g Zucker kochen. Das ergibt einen ganz dicken Pudding. Im Kühlschrank kalt stellen. Immer wieder umrühren, damit sich keine Haut bildet. Die kleinen Tassen mit Mokka oder Espresso ebenfalls kalt stellen.

Magerquark, 60 g Zucker und Cognac in eine Schlüssel geben und mit dem Handrührgerät 5 min schlagen. Nach und nach den kalten Pudding unterrühren.

Die Sahne steif schlagen und vorsichtig unter die Quark-Pudding-Passe rühren.

Die Löffelbisquits ganz kurz in den Mokka tauchen oder auf eine Platte legen und beträufeln. Abwechselnd die Creme und die eingeweichten Bisquits in eine Form schichten. Die letzte Schicht soll Creme sein. Diese dick mit Kakaopulver bestreuen und mindestens 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Tipp: am Vortag vorbereitet, zieht es schön durch und schmeckt noch besser.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.